Brems- und Benzinleitung

Zu der Benzinleitung gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Die geht einfach durch den rechten Radkasten und dann am Holm entlang nach hinten zum Tank. Da die alten Halteklemmen am Holm natürlich nicht mehr vorhanden waren (durch schweißen und flexen beschädigt), habe ich die Benzinleitung mit Kabelbindern am Holm befestigt. Hält auch super, wahrscheinlich besser als die Originalhalterungen :-) Na ja, hier nun Bild der Benzinleitung im Radkasten.

 

Nun zu den Bremsleitungen. Die Bremsleitungen habe ich mir komplett im Set bei den Reno4er`n neu bestellt. Das verlegen ist eigentlich recht simple. Die zu den vorderen Bremsen gehen einfach an den vorderen Längsträgern entlang und dann an die Bremsschläuche der Vorderräder. Bei meinem R4 geht nur eine Bremsleitung nach hinten, die dort auf einen Verteiler geht und von dort aus über die Achse an die beiden hinteren Bremstrommeln geht. Die Bremsleitung nach hinten habe ich wieder mit Kabelbindern auf dem linken Holm befestigt. Links nun ein Bild von der Bremsleitung im linken Radkasten und Rechts der Verteiler im Bereich der Hinterachse.

    

 

Im nächsten Teil wird es dann bald soweit seien, das ich den R4 das erste mal wieder laufen lassen werde.

 

zurück

Startseite