Kotflügelkante hinten links

Nachdem die Ecke vorne links soweit fertig war geht es nun am Kotflügel hinten links weiter. Dazu habe ich erstmal mein Lieblingswerkzeug die Flex wieder ausgepackt und den ganzen Unterbodenschutz und die restliche Spachtelmasse entfernt. Das Bild was zum Vorschein kam war erschreckend.

Der Kotflügelbereich sah wirklich nicht gut aus, es ist kaum vorstellbar, das der irgendwann wieder ganz sein soll. Da mein Kumpel Michael im Moment kein Zeit zum schweißen hatte habe ich die Zeit dann genutzt und die Hinterachse abgeschraubt (da kamen noch erschreckendere Bilder zum Vorschein, aber dazu komme ich später). So, als Michael dann wieder Zeit hatte, hat er zuerst einmal die rostige Kante großzügig raus geschnitten und die vordere Kante zur hinteren Tür hin wieder hergestellt.

So, nun war die Kante schon mal wieder da. Dann haben wir die hintere linke Tür wieder eingehangen und meinen neuen Kotflügel angehalten und schon mal grob angepasst um die Reperaturkante  zum hinteren Fenster hin einschweißen zu können. Dazu war auch wieder ne Menge Bieg- und Anpassarbeit notwendig. Aber Michael hat das echt wohl drauf (vermutlich, weil er sich selber schon mehrere Opel Kadett C fertig gemacht hat) und das Ergebnis kann sich wie ich finde wohl sehen lassen.

 

Das war es dann für`s erste mit dem linken Kotflügel. Im nächsten Teil geht es weiter mit der Achsaufnahme, die wirklich nicht gut aussah.

 

zurück

Startseite